Geimeindegruppen

Konfirmandenarbeit - Modell 3 / 8

Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgangs 2018

Mit der Konfirmation bestätigen Jugendliche ihre Taufe, werden gesegnet und erlangen z.B. das Recht, Pate zu werden und zu sich kirchlich trauen zu lassen. Außerdem ist für die Konfirmation für viele Jugendliche ein besonderes Fest im Übergang von der Kindheit zum Jugendalter.

Seit Sommer 2012 wird die Vorbereitung auf die Konfirmation in der Christuskirche in zwei Teilen durchgeführt:

Teil 1: Die „Kikos" („KinderKonfis“ im 3. Schuljahr)

Nach den Sommerferien startet der neue Konfirmations-Jahrgang für Kinder, die das 3. oder 4. Schuljahr besuchen. Die, die im August 2021 beginnen, sind in der Regel vor dem 31.08.2013 geboren. (Individulle Abweichungen sind kein Problem, einzelne Kinder können auch ein bisschen älter oder jünger sein. Auch spielt es keine Rolle, ob Ihr Kind shon getauft ist oder noch nicht.)

Alle Kinder, die vom Sonnenschein über den Crengeldanz bis hin zur Krone rund um das Gemeindezentrum Sandstraße wohnen oder sich zu diesem Bezirk zugehörig fühlen, können daran teilnehmen.

Die Gruppe trifft sich mittwochs nachmittags für eine Stunde im Johanniszentrum oder an der Christuskirche (Sandstraße), außer in den Ferien. Unter der Leitung der Jugendreferentin Beate Hose und Pfarrerin Mareike Gintzel beschäftigen sie sich mit biblischen Geschichten, Gottes Beziehung zu uns Menschen und lernen die Gemeinde kennen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen sie dabei. Während der gemeinsamen Zeit wird miteinander gesungen, gespielt, gemalt oder gebastelt und vieles andere. Den Abschluss der KiKo-Zeit Zeit bildet dann ein gemeinsames Abschlussfest. 

Nähere Informationen bei Jugendreferentin Beate Hose (Tel. 9 78 62 35; Hose@kirche-hawi.de)


Teil 2: Konfirmationsvorbereitung im 8. Schuljahr und Konfirmation
Der zweite Kurs beginnt zu Beginn der siebten oder achten Klasse, bzw. wenn die Jugendlichen etwa 13 Jahre alt sind und endet mit der Konfirmation im nachfolgenden Frühjahr, im Alter von ca. 14 Jahre.

Der Konfikurs an der Christuskirche wird federführend von Jugendmitarbeiter*innen und Pfarrer Christian Uhlstein gestaltet. Gemeinsam geht es um Themen, die für Dein Leben von Bedeutung sind. Immer wieder auch um die "W"-Fragen (Wer?/Wie?/ Was?/ Warum?): Warum sind z.B. Feiertage und Ferien eine gute Erfindung? Warum ist Jesus für so vielen Menschen ein Vorbild und mehr und was hat er mit mir zu tun?

Um sich damit auseinanderzusetzen trifft sich die Konfi-Gruppe nach den Sommerferien jeden Dienstag, von 16:30-18 Uhr, außer in den Ferien. Im Januar geht es dann auf das viertägige KonfiCamp mit weiteren Gemeinden aus dem Kirchenkreis. Dort haben wir Zeit für Begegnungen, Action, Fun und spannende Themen.

Der neue Konfirmationskurs startet im August 2021

Ein InfoAbend und Kennenlerntreffen wird für Mai 2021 geplant.

Die wöchentlichen Kurstreffen finden dann von August 2021 bis April 2022 immer dienstags von 16.30 - 18.00 Uhr statt. Die Konfirmation wird an einem Sonntag im Mai 2022 gefeiert.

Anmeldung zum Konfirmationskurs unter
https://app.laxxo.de/anmeldung/qzoqo1

Bei Fragen oder für Hilfestellung wenden Sie sich gerne an die Gemeindesekretärin Frau Rehder oder Pfarrer Uhlstein.

Infos bei: Pfr. Christian Uhlstein,

uhlstein@kirche-hawi.de oder 02302-50855.

 

Viele Wege führen in Witten zur Konfirmation

Falls diese Zeitgestaltung nicht dein Weg zur Konfirmation ist, dann ermutigen wir Dich, bei unserem zweiten Gemeindebezirk oder der Nachbargemeinde reinzuschauen:

Die Trinitatis-Gemeinde am Standort Heven gestaltet die einjährige Konfizeit mit wöchentlichen Treffen, einer Kursfahrt im Herbst und Projekten:

https://trinitatis-witten.ekvw.de/steinhuegel/gruppen-vor-ort/konfirmandenunterricht/

 

Die Johannis-Kirchengemeinde lädt zu einem einjährigen Kurs ein, mit Dienstagsnachmittagstreffen, zehntägiger Kursfahrt ,mit Blockunterricht und KonfiCamp:

https://www.johanniskirche-witten.de/kinderjugend/konfirmand-innen/

 

Wir freuen uns auf die gemeiname Zeit mit den Kleinen und den Großen!

Pfarrerin Mareike Gintzel und Pfarrer Christian Uhlstein

Konfirmationsvorbereitung Teil I der Trinitatis-Gemeinde und der Johannis-Gemeinde

 

Bei uns fängt die Konfirmationsvorbereitung nicht erst im Alter von 13 Jahren an, sondern der erste Kurs mit den „Kinderkonfirmand*innen“ läuft bereits in der dritten oder vierten Klasse. Der zweite Kurs startet später, in der siebten Klasse.

Die Kinder aus der Trinitatis Gemeinde Standort Christus und aus der Johanniskirchengemeinde haben eine Einladung bekommen. Die KiKo´s sind ein Kooperationsprojekt der Christuskirchengemeinde und der Johanniskirchengemeinde und findet an beiden Standorten statt.

 

Sie haben keine Einladung bekommen? Manchmal sind es die Tücken der Technik. Wenn Sie ihr Kind bei den KiKo´s anmelden möchten, nutzen sie den QR Code. Sie können ihr Kind zum Kurs oder auch zum Infoabend anzumelden.

Oder Nutzen Sie diesen Link: https://app.laxxo.de/anmeldung/qfvia3

 

Termine für den Start gibt es schon:

Am Mittwoch, dem 1. September geht’s los. Voraussichtlich beginnen wir um 16.00 Uhr, aber die genaue Anfangszeit werden wir noch mit allen Kindern und Eltern abstimmen.

Bevor wir gemeinsam loslegen, laden wir alle Kinder und ihre Eltern zu einem Info-Abend ein. Am Mittwoch, den 25. August 2021 wollen wir uns von 17.00 bis 18.30 Uhr gegenseitig kennen lernen und vorstellen, was wir in diesem Kurs vorhaben. Sie können sich zum Infoabend anmelden, wenn sie sich noch nicht sicher sind.

Da wir in einer pandemischen Zeit leben, können wir nicht sagen, ob wir uns im Gemeindehaus treffen können und dort durch Haus toben und spielen. Der letzte KiKo Kurs fand viel via Zoom statt. Das ist eine Plattform für eine Videokonferenz. Und aus den Erfahrungen heraus können wir sagen, dass das gut geklappt hat.

Unser Ziel ist es, dass wir uns im Gemeindehaus treffen! Und dennoch müssen wir die Corona Bestimmungen einhalten. Wir wünschen uns deshalb die Flexibilität, dass wir vielleicht im Haus toben oder dass wir via Zoom mit die KiKo erleben.

In dieser Zeit der KiKo´s werden wir ein interessantes Programm machen: wir werden spielen, Geschichten aus der Bibel hören, malen oder basteln.

Wir möchten von Gott erzählen und davon, dass er diese Welt und ihre Menschen liebt.

Mareike Gintzel - Teil 1

Christian Uhlstein - Teil 2